Estrela-Report

Veröffentlicht am: 17. Oktober 2013|Presseaussendung, Publikation|Themen: |

Abstimmung über Report „Sexual and reproductive Health and Rights“ im EU-Parlament

(17.10.2013) WIDE hat heute die Abgeordneten zum Europäischen Parlament dazu aufgefordert,  am 22. Oktober für den Estrela-Report „Sexual and Reproductive Health and Rights“ zu stimmen!

WIDE hält die Annahme dieses Reports für einen wichtigen Schritt zur Verbesserung der sexuellen und reproduktiven Gesundheit von Frauen und Männern, für den Zugang zu qualitativ hochwertigen Methoden der Familienplanung, zur Reduzierung von ungewünschten Schwangerschaften, Teenager-Schwangerschaften sowie auch der Müttersterblichkeit in der EU.

Der Report bietet darüber hinaus Argumente für einen stärkeren Fokus auf die Umsetzung sexueller und reproduktiver Gesundheit und Rechte im Rahmen der europäischen Entwicklungszusammenarbeit. Das ist aus unserer Sicht ein überaus wichtiger Ansatzpunkt sowohl für Gender-Gerechtigkeit als auch für Armutsbekämpfung!

Link auf den Estrela-Report  

Fünf gute Gründe, für den Estrela-Report zu stimmen! (pdf, Englisch)

Weitere Beiträge

WIDE-Update: Extraktivismus

Gender-Aspekte und Perspektiven von Frauen in Bergbau-Regionen WIDE-Update 2/2022: Extraktivismus (pdf)   Der Krieg Russlands gegen die Ukraine hat der…