Home>Publikation>Bericht>WIDE im Diskurs zur Agrarpolitik

WIDE im Diskurs zur Agrarpolitik

Veröffentlicht am: 3. Mai 2012|Bericht, Publikation|

Die Agrar- und Ernährungspolitik der EU ist nicht nur Sache der Bäuerinnen und Bauern
sondern geht alle BürgerInnen Europas etwas an. Sie bestimmt, was und wie gut wir essen,
wie und von wem unsere Lebensmittel angebaut werden, und was für Konsequenzen diese
Produktion für die Menschen und Frauen im Globalen Süden hat.

Bericht über die WIDE-Veranstaltung am 17.4.2012 (pdf)

Weitere Beiträge

Iran: Frau, Leben, Freiheit

Bericht von einer Veranstaltung mit Mina Ahadi Eine Diskussionsveranstaltung am 16. Jänner 2023 in der Frauenhetz in Wien, gemeinsam organisiert…

Festschrift „30 Jahre WIDE“

1992 haben entwicklungspolitisch engagierte Frauen das österreichische WIDE-Netzwerk gegründet, um „einen feministischen Blick auf die Entwicklungszusammenarbeit zu richten“. Durch ihre…