Home>Publikation>Bericht>WIDE Live-Blog zur CSW 2014

WIDE Live-Blog zur CSW 2014

Veröffentlicht am: 6. März 2014|Bericht, Publikation|Themen: |

WIDE-Vertreterinnen berichten ab 10. März über das internationale Ringen für Gleichstellung und gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

WIDE-Blog: https://csw2014.wordpress.com/

(6.3.2014) Gertrude Eigelsreiter-Jashari, Gundi Dick und Johanna Marquardt nehmen als NGO-Delegierte für das österreichische entwicklungspolitische Frauennetzwerk WIDE vom 10. bis 21. März 2014 an der 58. Sitzung der UN-Frauenstatuskommission (CSW) in New York teil. Gertrude Eigelsreiter-Jashari ist zugleich Mitglied der österreichischen Regierungsdelegation.

In ihrem Blog https://csw2014.wordpress.com/ berichten die drei WIDE-Vertreterinnen laufend und aktuell von ihren Eindrücken und Einsichten.

Schwerpunkt: Millenniumsentwicklungsziele

Die UN-Frauenstatuskommission (Commission on the Status of Women) der Vereinten Nationen ist die Institution, welche die Umsetzung von Geschlechtergleichstellung und Förderung von Frauen aller Altersgruppen weltweit zum Ziel hat. Die CSW 2014 widmet sich der Analyse der Erfolge und Versäumnisse bei der Umsetzung der Millenniumsentwicklungsziele der Vereinten Nationen in Bezug auf Frauen und Mädchen.

NGO-Vertreterinnen fordern bei der Erarbeitung zukünftiger internationaler Entwicklungsziele ein eigenständiges Gleichstellungsziel sowie ein systematisches Ausformulieren von genderspezifischen Unterzielen und Indikatoren quer über alle Politikbereiche (Gender Mainstreaming).

Nachhaltigkeit und Verteilungsgerechtigkeit auf die Agenda!

Internationale Frauenorganisationen und -netzwerke treten insbesondere dafür ein, dass globale Machtverhältnisse thematisiert werden und die Verantwortung des Nordens für Nachhaltigkeit und Verteilungsgerechtigkeit auf die internationale Agenda gesetzt wird.

Die Reduktion von Armut ist für Frauenorganisationen zugleich eng verbunden mit dem Kampf gegen Gewalt an Frauen und Mädchen, der Forderung nach barrierefreiem Zugang zu Bildung und existenzsichernder Arbeit, zu sexuellen und reproduktiven Rechten und einer gerechten Verteilung von Hausarbeit, Kinderbetreuung und Pflegearbeit.

WIDE-Blog zur CSW 2014: https://csw2014.wordpress.com/

Weitere Beiträge

WIDE-Update: Extraktivismus

Gender-Aspekte und Perspektiven von Frauen in Bergbau-Regionen WIDE-Update 2/2022: Extraktivismus (pdf)   Der Krieg Russlands gegen die Ukraine hat der…